Porträt von einem älteren Herrn im Garten

Mit insgesamt 80 Akustik-Fachgeschäften und über 200 Mitarbeitenden ist Audika einer der grössten Hörsystem-Einzelhändler in der Schweiz. Gegründet wurde Audika Mitte 2016. Die junge Marke wurde aus einem Zusammenschluss von vier traditionsreichen Schweizer Hörgeräteakustik-Unternehmen gebildet, deren Ursprünge zum Teil bis 1929 zurückgehen. Audika ist Teil von Demant, der international zu den führenden Anbietern von audiologischen Produkten gehört. Zu Demant gehören auch die Hörgeräte-Marken Oticon und Bernafon. Darüber hinaus profitiert Audika von einem intensiven Erfahrungsaustausch mit den ebenfalls zur WDH gehörenden Unternehmen DIATEC, Anbieter von diagnostischen Einrichtungen für medizinische Bereiche rund ums Ohr sowie mit Oticon Medical, die BAHA und Cochlea-Implantate herstellt. Mit dieser einzigartigen und gebündelten Erfahrung verfolgt Audika das Ziel, mehr Menschen zu helfen, besser zu hören.

  • Mehr Menschen helfen, besser zu hören.

  • Als Experte für gutes Hören die bestmögliche Unterstützung und Versorgung jedes einzelnen Menschen mit vermindertem Hörvermögen sicherzustellen.

«Nuance Matters» – Feinheiten zählen

Wir bei Audika haben erkannt, dass es im Leben besonders auf die Feinheiten und Kleinigkeiten ankommt – sie machen den Unterschied aus. Wir glauben fest daran, dass Nuancen wesentlich sind, weil gerade sie unseren Alltag bunter, lebens- und hörenswerter machen.

Sei es im Leben eines Menschen, der plötzlich wieder besser hört – voller Freude Töne und Klänge erlebt, die schon verloren schienen: Eine gelungene Pointe inmitten einer lachenden Runde, der Gesang eines Vogels im Wald, oder einfach nur die Stimme eines geliebten Menschen.

Es ist eine verantwortungsvolle und schöne Aufgabe, Menschen mit nachlassendem Hörvermögen zu betreuen – eine Aufgabe, die zu erfüllen sich jeden Tag lohnt. Gerade weil bei Audika der Einzelne mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Mittelpunkt steht, gilt für uns ganz besonders «Nuance Matters»!

Banner mit einer jungen Frau

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Talenten, die mit uns die Zukunft von Audika gestalten.

Zu den Job-Angeboten

Porträt von Hans Demant

Starke Wurzeln

Unser Unternehmen wurde von einem Mann gegründet, der seiner Ehefrau zu einem besseren Leben verhelfen wollte. Denn Camilla Demant litt unter Hörverlust und Hans Demant sah, wie sich dieser auf ihr gesamtes Leben auswirkte.

Und er verstand, dass er – indem er seiner Frau half, sich selbst zu helfen – ihr nicht nur das Gehör zurückgab. Sondern auch die ganze Fülle und Freude, die das Leben bereithält.

Hans Demant hatte den Wunsch, auch andere Menschen dabei zu unterstützen, ihren Hörsinn so gut wie möglich zu erhalten. Daraus entwickelte sich seine Vision, mehr Menschen zu helfen, besser zu hören.

Nach Hans' Tod 1910 lebte sein Sohn William diese Vision weiter. Er baute den dänischen Familienbetrieb über die Jahre zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Hörgesundheit aus.

Heute erstreckt sich das Know-How über den gesamten Bereich der Hörakustik: von Forschung und Entwicklung bis zur individuellen Anpassung modernster Hörsysteme im Hörcenter. Audika ist dabei ein wichtiger Bestandteil von Demant.

Standort


Audika AG (Hauptsitz Schweiz)
In der Luberzen 40
8902 Urdorf, Schweiz
Tel: +41 43 521 55 88



Demant A/S (Mutterkonzern)
Kongebakken 9
2765 Smørum, Dänemark
Tel: +45 3917 7300


Unsere Experten weltweit