headerbild-paar-unterwegs_8

Hörgeräte: Modelle, Preise und weitere wissenswerte Informationen


Hörgeräte sind kleine technische Wunderwerke, die Menschen den Alltag erleichtern. Hörgeräte bringen oft verlorene Sicherheit und Lebensqualität zurück und ermöglichen, wieder aktiv und ohne Einschränkung am Leben teilzunehmen und dieses zu geniessen.

Wir bieten Ihnen hier einen ersten Einblick in die Welt der Hörgeräte und informieren Sie darüber, was es vor dem Kauf zu beachten gilt.

Gerade weil es nicht einfach ist, eine Wahl zu treffen, haben wir einen Leitfaden für Sie zusammengestellt.

Sie können zudem unsere Hörgeräte unverbindlich und kostenlos während 30 Tagen testen und so in Ihrem Alltag und Ihrer gewohnten Umgebung ausprobieren.

Möchten Sie von diesem Angebot profitieren?

Dann laden wir Sie ein, sich hier zu registrieren und eines der modernsten Hörgeräte kostenlos zu testen.

 

Wie funktionieren Hörgeräte?

Digitale Hörgeräte verstärken den Klang  über ein Dreikomponenten-System:

  1. Mikrofon – empfängt die Schallwellen und wandelt sie in elektrische Signale um
  2. Verstärker – erhöht die Stärke der Tonsignale und sendet diese ans Ohr 
  3. Empfänger/Lautsprecher – wandelt das verstärkte elektrische Signal in Schall um und liefert es in den Gehörgang 

Digitale Hörgeräte verfügen über Funktionen, mit denen die Lautstärke und die Hörprogramme je nach Hörumgebung automatisch angepasst werden können.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Bauformen von Hörgeräten? 

Hörgeräte können grob in zwei Hauptkategorien eingeteilt werden:  

HdO steht für Hörgeräte, die Hinter-dem-Ohr getragen – hinter der Ohrmuschel. 

IdO steht für Hörgeräte, die In-dem-Ohr getragen werden - im Gehörgang sitzen.  

Im weiteren unterscheiden wir zwischen Hörgeräten, die mit Akku betrieben werden und Hörgeräten, die mit Batterien betrieben werden. 

Bei den Akku-Hörgeräten entfällt der oft mühselige und kostspielige Einsatz von Batterien.

Es sind verschiedene Faktoren, die darüber bestimmen können, welche Hörgerätebauform sich am besten eignet. Dazu gehören sicher der Grad des Hörverlusts, der gewünschte Komfort, die Tragezeit, der Lebensstil, die Aktivitäten und die ganz individuellen Bedürfnisse an die Hörhilfe. 

Die folgende Übersicht hilft Ihnen, die einzelnen Hörgerätetypen zu vergleichen:

  • Audika Hörgerätetypen
  • Audika Hörgerätetypen
  • Audika Hörgerätetypen

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO) 

Komfort und hohe Leistung: Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO) sind aufgrund ihres hohen Tragekomforts derzeit die am häufigsten ausgewählten Hörgerätemodelle. Sie sind in verschiedenen Grössen und Ausführungen erhältlich, vom winzig kleinen Hörgerät bis zu etwas grösseren Varianten, je nach Hörverlust.  

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen HdO-Hörgerätemodelle:

 

hearing-aid-types_bte1

In-dem-Ohr-Hörgeräte (IdO)

Individuell anpassbar und fast unsichtbar: In-dem-Ohr-Hörgeräte werden häufig individuell angefertigt, sodass sie präzise in den Gehörgang passen. Aufgrund ihrer geringen Grösse eignen sie sich am besten für leichten bis mittelschweren Hörverlust. Ob sich IdO-Hörgeräte für Sie eignen, hängt von der Form und Grösse Ihres Gehörgangs ab. Am besten lassen Sie sich durch unsere Hörexperten beraten. 

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen IdO-Hörgerätemodelle: 

In-dem-Ohr-Hörgeräte

hearing-aid-types_ite1

Bluetooth fähige Hörgeräte bieten viele Vorteile

Dank der Bluetooth-Funktion können Sie mit diesen Hörgeräten eine drahtlose Verbindung zu Ihren Lieblingsgeräten herstellen. 

Sie können Musik hören, Anrufe entgegennehmen und den Fernseher entweder direkt von Ihren Hörgeräten oder über eine Hörgeräte-App hören. Dies ist bis zu einer Distanz von 100 Metern zwischen dem Hörgerät und zum Beispiel dem Fernseher möglich. 

Lesen Sie mehr zu den 5 Vorteilen von Bluetooth-Hörgeräten: 

 

Die besten Hörgeräte

Gerade weil es Unterschiede zwischen Hörgerätemodellen gibt, bieten wir nur Hörgeräte von Herstellern an, die sich durch hohe Qualität, Zuverlässigkeit und überzeugende Leistung auszeichnen:  

oticon-logo bernafon_logo_black_red-white

  
Bevor Sie eine Entscheidung fällen, empfehlen wir Ihnen ein Beratungsgespräch. Unsere Hörsystemakustiker kennen sich mit allen Hörgerätemodellen aus und wissen auch, welche Vorteile Ihnen ein spezifisches Produkt bringen kann.  

Hier finden Sie ein Audika Hörcenter in Ihrer Nähe

Tipps von einer Audiologin

Es ist wichtig, sich darüber bewusst zu sein, dass Bewertungen von Hörgeräten sehr subjektiv sind, da die Wünsche und Vorlieben von Person zu Person sehr unterschiedlich sein können. 

Ein Hörgerät kann auf der Grundlage von Bewertung gut für Sie erscheinen, aber kann sich dennoch für Sie als schlechte Lösung erweisen. Deshalb empfehlen wir Ihnen das Hörgerät immer vor dem Kauf zu testen, kostenlos und für Sie ganz und gar ohne Risiko.  

 



Welches sind die besten Hörgeräte auf dem Markt?

Bei Hörgeräten gibt es nicht ein einziges Modell, das für alle Menschen passt. Die Bedürfnisse der Hörgeräteträger variieren stark von Person zu Person, abhängig von vielen Faktoren, Wünschen und individuellen Vorlieben. 

Um herauszufinden, welches Hörgerät für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, empfehlen wir Ihnen die Faktoren zu berücksichtigen:

  1. Grad Ihres Hörverlustes

  2. Hörgeräte-Technologie

  3. Komfort-Level

  4. Preis und Qualität

  5. Bauform und Modell

  6. Lebensstil und die für Sie wichtigen Hörsituationen

  7. Weitere medizinische Umstände

Hier finden Sie einen Leitfaden, der Ihnen bei der Wahl eines Hörgerätes behilflich sein kann.

Möchten Sie ein Hörgerät kostenlos testen?

Bemerkenswerte Sprachverständlichkeit – praktisch unsichtbar – probieren Sie es 30 Tage lang unverbindlich zu Hause aus
Get Results
  • Besitzen Sie bereits ein Hörgerät?

    Question 1 - watching TV
    Ja Nein
  • Haben Sie in den letzten 12 Monaten einen Hörtest gemacht?

    Question 2 - at dinner
    Ja Nein
*
*
*
*
*

Preise sind von Hörgerätemodell zu Hörgerätemodell sehr unterschiedlich

Wir empfehlen Ihnen zuerst einen Hörtest zu machen und sich im Anschluss unter Berücksichtigung der Ergebnisse in Bezug auf die Eignung und Vorteile von Hörgerätemodellen und Bauformen durch einen Akustiker beraten zu lassen.

Lassen Sie sich dann eine persönliche Offerte für ein Hörgerät machen, das sich auch bestens für Sie eignet und genau den Komfort und den Zugang zu Hörsituationen bietet, die für Sie wichtig sind.  

Oticon More

«Ich habe viele Hörgeräte für Menschen mit unterschiedlichem Hörverlust angepasst und alle sind von diesem Produkt beeindruckt. Im Vergleich zu allen anderen Hörgeräten, die wir getestet haben, erhalten wir die meisten Rückmeldungen bei Versorgungen mit dem Oticon More™.» 

Morten Ammekilde, klinischer und technischer Audiologe

Sehen Sie sich unsere Hörgeräte-Auswahl an:
Oticon Hörgeräte

Akku-Hörgeräte 

Akku-Hörgeräte werden ebenfalls als «Hörgeräte mit wiederaufladbaren Batterien» bezeichnet. 

Akku-Hörgeräte sind im Vergleich zu Batterie-Hörgeräten sowohl für die Umwelt als auch für Ihr Portemonnaie von Vorteil.  

Wiederaufladbare Hörgeräte funktionieren ähnlich wie wiederaufladbare Batterien. Anstatt die Batterien aufzuladen, laden Sie einfach das gesamte Hörgerät über das mitgelieferte mobile Ladegerät, zum Beispiel über Nacht, auf.

 

rechargeable-hearing-aids1

 

Hörgerätebatterien 

Hörgerätebatterien sind ein wesentlicher Bestandteil des Hörgeräts. Eine Hörgerätebatterie hält drei bis zehn Tage, bevor Sie sie ersetzen müssen. Die Lebensdauer der Batterie hängt von mehreren Faktoren ab, einschliesslich des Hörgerätetyps, des Batterietyps und der Kapazität sowie der Häufigkeit, mit der Sie die Batterie verwenden. 


Fortgeschrittene und intelligente Hörsysteme

Traditionelle Hörsysteme

Herkömmliche Hörgeräte konzentrieren sich nur auf eine Hörquelle. Wenn Sie in einem Restaurant sind, fokussieren die Geräte nur auf einen Sprecher und unterdrücken die anderen Geräusche. Sie können zwar Ihr Gegenüber gut hören, es entspricht aber nicht der natürlichen Klangeinnahme, da die restlichen Geräusche unterdrückt werden. 

Unsere intelligenteste Hörlösung:
Oticon More™

Durch die bahnbrechende Technologie von Oticon MoreTM können Sie mit weniger Aufwand mehr Details hören, mehr verstehen und sich besser erinnern. Oticon MoreTM bietet Ihnen die ganze Welt des natürlichen Hörens.

»Diskreter Stil
»Eingebaute Akkus
»Bluetooth-Verbindung


Nahtlose Verbindung zu Ihren Lieblingsgeräten, volle Konnektivität

Die intelligentesten Hörgeräte von heute lassen sich mit dem Internet verbinden. Dies geschieht ganz einfach über die Bluetooth-Funktion. Sie koppeln Ihr Hörgerät mit Ihrem Smartphone oder Fernseher und können somit das volle Klangerlebnis ausschöpfen. 

 

Hörlösungen für Menschen mit geringem, mittelgradigem und hochgradigem Hörverlust 

Wenn Ihr Hörverlust auf Probleme im Mittelohr zurückzuführen ist oder wenn Sie einseitig taub sind, ist eine knochenverankerte Hörlösung (1) möglicherweise die beste Option. Bei einem mittelgradigen oder hochgradigen Hörverlust im Innenohr ist ein Cochlea-Implantat (2) möglicherweise die beste Option für Sie.

Knochenverankerte Hörsysteme senden den Schall direkt in Ihr Innenohr, indem sie Schallschwingungen durch den Knochen abgeben (wodurch Aussen- und Mittelohr umgangen werden). Ein Cochlea-Implantat ersetzt die Funktion des Innenohrs.

Im Gegensatz zu Hörgeräten erfordern beide dieser Hörlösungen eine Operation. 

Wie gehe ich beim Hörgerätekauf am besten vor?

Auf den ersten Blick scheint der Kauf eines Hörgeräts online die einfachste und schnellste Option zu sein. 

Der Online-Kauf eines Hörgeräts bietet Ihnen jedoch nicht die Möglichkeit mit einem Hörsystemakustiker zu sprechen, der über eine mehrjährige Ausbildung und lange Erfahrung in der Analyse, Beratung, Anpassung und Nachjustierung von Hörgeräten verfügt und kompetent und erfahren darin ist, audiologisch geprüfte Hörgeräte zu empfehlen und anzuwenden.
Wir empfehlen Ihnen folgende Vorgehensweise, um ein Hörgerät zu finden, das Ihren individuellen Hörbedürfnissen am besten entspricht:

 

Schritt 1 - Vergleichen Sie online die verschiedenen Modelle von Hörgeräten. 

Schritt 2 - Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Hörsystemakustiker, bei dem Sie in nur 30 Minuten einen kostenlosen Hörtest machen, gleich die Ergebnisse erhalten und besprechen können wie Sie Ihr Hörvermögen bewahren und Ihre Hörleistungen verbessern können. 

Schritt 3 - Wählen Sie gemeinsam mit unserem Hörsystemakustiker das Hörgerät, das Ihren Anforderungen und Wünschen am besten entspricht. 

Schritt 4 - Lassen Sie das ausgewählte Hörgerät von unserem Hörsystemakustiker an Ihre individuellen Hörbedürfnisse anpassen.

Schritt 5 - Nehmen Sie das Hörgerät mit nach Hause, tragen Sie es in Ihrem Alltag und in Ihrer gewohnten Umgebung und testen Sie es in für Sie wichtigen Hörsituationen. Besprechen Sie Ihre persönlichen Erfahrungen mit dem Audika-Hörsystemakustiker.    

Schritt 6 - Entspricht das Hörgerät Ihren Wünschen, dann erstellen wir Ihnen gerne eine persönliche Offerte. Wenn es noch nicht das richtige Hörgerät für Sie ist, dann testen Sie mit Hilfe und Beratung des Hörsystemakustikers ein anderes Modell – weiterhin ohne Risiko und ohne Kosten für Sie.

Finden Sie ein Hörcenter in Ihrer Nähe

Warum Audika?

  • Dank unserem eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dänemark verfügen wir immer über die neusten Erkenntnisse aus der Hirnforschung und der Hörgerätetechnologie und können diese laufend in unsere Beratung einfliessen lassen. 
  • Wir halten immer die neuesten Hörgerätemodelle für Sie bereit und bieten Ihnen das volle Spektrum an Hörsystemlösungen.
  • Bei Fragen rund um Audiologie, Hörvermögen und Hörgerätelösungen können sich unsere Hörsystemakustiker immer an unsere Produkt-Manager und Entwickler wenden und so für jede Hörsituation und Anforderung die beste Lösung für Sie finden.
  • Mit 80 Hörcentern in der Schweiz können wir Ihnen immer eine Lösung anbieten, unabhängig davon, wo Sie gerade unterwegs sind.

Reparatur von Hörgeräten

Wie bei jedem technischen Gerät, kann es auch bei Hörgeräten zu Beschädigungen oder Funktionsstörungen kommen.
Falls Sie Probleme mit Ihrem Hörgerät haben, dann zögern Sie bitte nicht uns umgehend zu kontaktieren. Denn wir wissen, wie wichtig ein einwandfreies Funktionieren Ihrer Hörgeräte für Sie ist. 

Wir prüfen umgehend, ob eine Reparatur sofort ausgeführt oder Ihnen ein Ersatzhörgerät zur Verfügung gestellt werden kann.

Die Reparaturkosten können je nach Beschädigung und Aufwand variieren. Darüber geben unsere Hörsystemakustiker Ihnen gerne Auskunft. 

Mit unserer rundum-sorglos-Versicherung können Sie sich einfach vor Verlust und Beschädigung schützen. Einmal abgeschlossen, profitieren Sie von während mindestens 5 Jahre von diesem Versicherungsschutz. 

Häufig gestellte Fragen zu Hörgeräten  

Dr. Nishat FatimaDr. Nishat Fatima, klinische Audiologin und internationale Trainerin
Dr. Nishat Fatima ist eine klinische Audiologin, die ihren  und ihren Bachelor an der Texas A & M University abgeschlossen hat. Sie hat im öffentlichen und privaten Sektor in den Bereichen Verstärkung, Rehabilitation, Tinnitus-Therapie und Arbeitssicherheit gearbeitet. 

Fortgeschrittene und intelligente Hörgeräte

Die Technologie wird stetig weiterentwickelt. Lesen Sie hier über die Vorteile der intelligenten und digitalen Geräte.

  • Hörgeräte mit traditioneller Technologie

    Traditionelle Hörsysteme

    Herkömmliche Hörgeräte konzentrieren sich nur auf eine Hörquelle. Wenn Sie in einem Restaurant sind, fokussieren die Geräte nur auf einen Sprecher und unterdrücken die anderen Geräusche. Sie können zwar Ihr Gegenüber gut hören, es entspricht aber nicht der natürlichen Klangeinnahme, da die restlichen Geräusche unterdrückt werden.


    Haben Sie Schwierigkeiten andere Gespräche oder Hintergrundgeräusche zu verstehen? Dies führt zu einem begrenzten Hörerlebnis und kann unbefriedigend sein.

  • Hörgeräte mit moderner Technologie

    Fortgeschrittene und intelligente Hörsysteme

    Intelligente Hörgeräte, wie zum Beispiel das Oticon Opn S™ von der Marke Oticon ermöglichen es, die Klanglandschaft zu öffnen und Ihnen Zugang zu allen Klängen in Ihrer Umgebung zu geben. Es versorgt das Gehirn somit mit einer natürlichen 360o-Klangerfahrung. Das Oticon Opn S™ reduziert zusätzlich die Anstrengung beim Zuhören um rund 20 % (im Vergleich zu herkömmlichen Hörgeräten).


    Lesen Sie hier mehr über das

  • Hörgeräte mit digitaler Technologie

    Digitale Hörsysteme, die sich mit dem Internet verbinden lassen

    Die intelligentesten Hörgeräte von heute lassen sich ausserdem mit dem Internet verbinden. Dies geschieht ganz einfach über die Bluetooth-Funktion. Sie koppeln Ihr Hörgerät mit Ihrem Smartphone oder Fernseher und können somit das volle Klangerlebnis ausschöpfen.


    Zusätzlich sind diese Wunderwerke oft wiederaufladbar und lassen sich mit der Akku-Technologie betreiben. Sie stecken die Hörgeräte ganz einfach über Nacht in die Ladestation und laden sie dort auf.


    Erfahren Sie hier mehr über die Akku-Technologie