Route berechnen

Audika Kirchberg

Hauptstrasse 9
3422 Kirchberg
034 445 47 25
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
Termin vereinbaren

Hörberatung und Hörgeräte in Kirchberg (Bern)

Audika ist Ihr Experte in Kirchberg (Bern), wenn es um das Thema gutes Hören geht:

  • Kostenloser Hörtest
  • Professionelle Hörberatung
  • Grosse Hörgeräte-Auswahl
  • Expertenwissen
  • Grosses Gehörschutz-Sortiment

Wir heissen Sie herzlich willkommen im Hörcenter in Kirchberg. Wir sind für Sie da von Montag bis Mittwoch von 8.30 – 12.00 Uhr und 13.00 – 17.30 Uhr. Erreichen können Sie uns telefonisch unter 034 445 47 23 oder Sie können direkt online einen Terim vereinbaren.

Termin vereinbaren


Der Hörtest bei Audika ist zu 100% kostenlos und unverbindlich.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Gehör nachgelassen hat? Oder müssen Sie Ihren Gegenüber vermehrt bitten, das Gesagte zu wiederholen?

Wenn Sie Bedenken haben, ob Ihr Gehör noch gut ist, dann sollten Sie einen kostenlosen Hörtest machen. Ab einem Alter von 55 Jahren empfehlen wir einen jährlichen Hörtest durchzuführen. Im früheren Alter sollte Sie einen Hörtest durch, wenn Sie bemerken, dass sich Ihr Gehör verschlechtert.

Ein nachlassender Hörverlust kann viele Ursachen haben. Lesen sie hier mehr über die Ursachen:


Wie funktioniert der Hörtest?

Während des 30-minütigen Termins werden Ihnen verschiedene Tonfrequenzen abgespielt. Mit einer Handbewegung geben Sie dem Hörgeräteakustiker zu verstehen, ab wann Sie den Ton hören.

Anhand der Ergebnisse kann der Hörgeräteakustiker erkennen ob ein Hörverlust. Sollte ein Hörverlust bestehen, empfehlen wir das Tragen eines Hörgerätes um das Verschlimmern des Hörverlusts entgegenzuwirken.

Denn ein unbehandelter Hörverlust kann gravierende Folgen haben: soziale Isolation, Demenz und eine schlechtere geistige Fitness. Lesen Sie hier mehr über die Konsequenzen eines unbehandelten Hörverlusts:


Sollte ein Hörverlust bestehen, empfehlen wir Ihnen das Tragen eines Hörgerätes. Gemeinsam mit dem Hörgeräteakustiker werden Sie Ihre Hörbedürfnisse analysieren: Sie wollen wieder am Stammtisch Ihre Freunde hören? Sie wollen wieder die hohen Töne Ihrer Enkelkinder hören?

Gemeinsam finden Sie für Ihre Bedürfnisse das passende Hörgerät.


Welche Arten von Hörgeräten gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Hörgeräten. Die gängigsten sind: Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte und Im-Ohr-Hörgeräte. Je nach Grad des Hörverlusts können Sie beide Arten tragen.

Lesen Sie hier mehr über die verschiedenen Hörgeräte-Typen:

Diese Hörgeräte-Typen gibt es von verschiedenen Herstellern. So können Sie z. B. das Oticon OpnTM Hörgerät ganz einfach mit Ihrem Smartphone koppeln und darüber steuern.

Aber keine Angst: es gibt auch weniger technisch anspruchsvolle Hörgeräte.

Lassen Sie sich von Ihrem Hörgeräteakustiker darüber informieren und beraten.


Das Audika Hörcenter in Kirchberg ist nur ca. 4 Gehminuten vom Bahnhof «Kirchberg-Alchenflüh» entfernt. Überqueren Sie dadurch einfach die Brücke vom Bahnhof her kommend.


Unsere Experten

  • Therese Haidar

    Hörsystemakustikerin