Moderne Hörgeräte ermöglichen Verbindung mit Ihrem iPhone

Lesezeit: 4 min
12.02.2020

konnektivitaet

Die Zeiten, in denen Sie Ihre Hörgeräte beim Musikhören oder Telefonieren gegen Kopfhörer austauschen mussten, sind vorbei.

Heutige Hörgeräte können auch als drahtloses, freihändiges Headset verwendet werden. Damit können Sie Töne aus Wiedergabelisten, Telefongesprächen und Fernsehsendungen direkt in Ihre Hörgeräte streamen.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen morgens zum Laufen und möchten während des Laufens Musik hören. In der Vergangenheit mussten Sie wahrscheinlich Ihre Hörgeräte abnehmen, um stattdessen Ihre Kopfhörer zu verwenden. Die heutigen Hörgeräte können als Hörgeräte und Kopfhörer fungieren, indem sie die Musik drahtlos von Ihrem Telefon direkt auf Ihre Hörgeräte übertragen - so können Sie Musik hören und haben gleichzeitig optimale Hörbedingungen.

Wie ist dies also möglich? Hörgeräte mit diesen Konnektivitätsoptionen verwenden Bluetooth, eine drahtlose Kommunikationsplattform, die Daten zwischen elektronischen Geräten überträgt. Die Technologie kann auf einer Vielzahl von verschiedenen Produkten wie Computern, Smartphones, Tablets, Fernsehern und Musikplayern eingesetzt werden.

Da Apple ein Patent auf eine bestimmte Bluetooth-Konnektivitätsfunktion hat, haben viele Hörgerätehersteller Hörsysteme herausgebracht, die für iPhone™ hergestellt werden. Wenn Sie kein iPhone haben, gibt es Hilfsgeräte oder "Streamer", die die Kommunikationsverbindung zwischen Ihrem Hörgerät und dem Bluetooth-fähigen Gerät herstellen können. Zusätzlich sind speziell für Fernseher hergestellte Streamer erhältlich, die an die TV-Stereoanlage angeschlossen werden und den Ton des Fernsehers direkt in Ihre Hörgeräte streamen.

Eine Reihe von Oticon-Hörgeräten* ist jetzt mit iPhone®, iPad® und iPod® touch kompatibel.

Zusätzlich können die Hörgeräte über den Oticon TV-Adapter an Ihren Fernseher angeschlossen werden. Das bedeutet, dass Folgendes von Ihrem Fernseher oder Apple®-Geräten direkt in Ihre Hörgeräte gestreamt werden kann: TV-Audio, Musik, Telefonanrufe, Videos und Hörbücher. Mit anderen Worten: Ihre Hörgeräte können als Kopfhörer fungieren, so dass Sie besser hören und gleichzeitig einen Telefonanruf entgegennehmen oder Musik hören können.

Lesen Sie mehr über moderne Hörgeräte: Oticon Opn

Was sind die anderen Vorteile der drahtlosen Verbindung mit Ihren Hörgeräten? Die Verwendung von Bluetooth-Hörgeräten und/oder drahtlosen Streamern bietet ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Zu den Vorteilen, auf die Sie sich freuen können, gehören:

- Hören Sie TV-Audio, indem Sie den Ton direkt in Ihre Hörgeräte streamen.
Verwenden Sie Ihre Hörgeräte als drahtloses Headset mit Smartphone-Geräten (entweder direkt mit Apple-Geräten oder mit einem unterstützenden Streaming-Gerät).

- Kontrollieren Sie Ihre Hörgeräte diskret mit kleinen Fernbedienungsvorrichtungen.

- Hören Sie herkömmliche Telefongespräche klarer, indem Sie Ihren Festnetzanschluss über ein Streaming-Gerät mit Ihren Hörgeräten verbinden.

- Mit Lösungen für eine Reihe von Geräten und Kommunikationsbedürfnissen wird es mit modernen drahtlosen Hörgerätetechnologien einfach, in Verbindung zu bleiben. Wenn Sie mehr über Hörgeräte und Konnektivität erfahren möchten, buchen Sie einen kostenlosen Termin bei Ihrem Hörgeräteexperten vor Ort.
 


*Hörgeräte müssen 2,4 GHz unterstützen, um alle Funktionen und Vorteile bieten zu können.

 

0 Kommentare

Kommentare